Zuchini-Feta Pfanne

Diesmal möchte ich euch eines meiner Lieblingsrezepte vorstellen: eine schnelle Soße mit Zuchini, Tomaten, Sahne und Fetakäse. Die Zubereitung geht sehr schnell und wer Fetakäse und Sahne nichts abgewinnen kann, der kann Sahne und Feta auch durch Milch und etwas mehr Salz ersetzen.

Zutaten

  • 2 Zuchini
  • 1 Dose gehackte Tomaten 
  • 100 ml Sahne
  • 150-200 g Feta

Zubereitung 

  1. Die Zuchini waschen und stifteln, den Feta ebenfalls in ca. 1 cm große Würfel schneiden.
  2. Die Zuchini mit etwas Öl in einer großen Pfanne dünsten.
  3. Die Tomaten und Sahne hinzugeben und aufkochen lassen.
  4. Je nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Tendenziell etwas weniger Salz nehmen, da der Feta selbst noch einiges an Salz mitbringt.
  5. Den geschnittenen Feta hinzugeben und nochmals kurz aufkochen. Gegebenenfalls nochmals nachwürzen.

Die Soße ist nun Fertig und kann nun mit Nudeln (z.B. Fusilli) serviert werden. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s