Schwäbisches Mischbrot aus dem Römertopf 

Bei diesem Brot habe ich mich an einem Rezept aus der Rezeptwelt orientiert. Allerdings habe ich bei den Zutaten, der Teigmenge und der Zubereitung etwas variiert.

Rezept auf Rezeptwelt.de

Zutaten

  • 1/2 Würfel Hefe 
  • 375 g Wasser 
  • 450 g Dinkelvollkornmehl 
  • 100 g Roggenmehl 
  • 1 TL Salz 
  • 1/2 TL Brotgewürz

Zubereitung 

  1. Das Wasser und die Hefe erwärmen (Thermomix 2 Minuten, 37 Grad, Stufe 2).
  2. Die restlichen Zutaten hinzugeben und zu einem Teig kneten (Thermomix 3 Minuten, Teigstufe).
  3. Den Teig 45 Minuten gehen lassen.
  4. Den Teig nochmals kneten (Thermomix 1 Minute, Knetstufe).
  5. Römertopf einfetten und/oder bemehlen.
  6. Den Teig in den Römertopf, bemehlen und einschneiden.
  7. Den Teig 30 Minuten geschlossen gehen lassen.
  8. Den Römertopf in den nicht vorgeheizten Backofen stellen. 
  9. Backofen auf 240 Grad Ober/Unterhitze einstellen.
  10. Das Brot 50 Minuten im geschlossenen Topf backen.
  11. Das Brot für 3-5 Minuten nochmals im offenen Römertopf bis zum gewünschten Bräunungsgrad weiterbacken.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s