Hefezopf auf tierische Art

Die Idee und das Rezept zu diesem (in doppelter Hinsicht) süßen Ostergebäck habe ich aus dem Blog meiner Blogfollowerin Tanja (unbedingt in den Blog reinschauen). Unter folgendem Link findet ihr das Rezept und eine wie immer sehr liebevoll gestaltete Bilderserie der einzelnen Schritte. 

Rezept auf Tanja’s Süß und Herzhaft Blog

Somit bleibt mir eigentlich nur noch euch das Ergebnis meines Versuches zu zeigen.

 

Advertisements

3 thoughts on “Hefezopf auf tierische Art

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s